INFO

Supersets für den Lat

veröffentlicht am 3. Februar 2014

Harte Rückencombis für die V-Form

Gezeigt werden heute 2 verschiedene Möglichkeiten, den Latissimus mit Supersets zu bearbeiten.

  • Im 1. Teil werden 12 Wiederholungen am Kabelturm ausgeführt. Mit der Stange ist dieser Überzug auch für Anfänger gut geeignet, da die Seilvariante häufig falsch, nämlich mit einem zu starken Schwerpunkt im Trizepsbereich ausgeführt wird. Direkt im Anschluß folgt der Überzug mit der Kurzhantel auf der Flachbank. Hier kann die schon vorbelastete Muskulatur Enderschöpft werden. Nach der Combi hat man das Gefühl um ein paar Zentimeter breiter geworden zu sein.
  • Im 2. Teil wird der breite Klimmzug mit dem 1-armigen Rudern kombiniert. 14 Klimmzüge und jeweils 7 Ruderzüge pro Seite. sind das Ziel und machen die Übung zu einer runden Sache.

Fazit

Auch wenn jeder die Übungen schon etliche Male ausgeführt hat, bin ich mir sicher, dass die Kombination dennoch neuen Schwung ins Training bringen wird.

Ronan Conan

Über Ronan Conan

Ich liebe Fitness, denn dies ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung. Der damit verbundene Körper signalisiert Lebensfreude, Fleiß und Disziplin. Tugenden die, wie ich hoffe, niemals aussterben werden. Motto: Es gibt kein zu schweres Gewicht, nur zu wenig Kraft :-)

Kommentiere ohne Facebook

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.