INFO

Rückentag mit Griffwechsel

veröffentlicht am 2. Dezember 2013

Greif mal anders beim Rückentraining

Gezeigt werden heute 3 verschiedene Übungen, bei denen im engen Griff der Lat bearbeitet wird.

Rückentraining für den Latisimus

  • Die 1. Übung am Turm habe ich mit reingenommen, da immernoch sehr viele mit enormen Schwung arbeiten und somit dem Lat keine Chance geben, das Gewicht allein ( mal von den Unterarmen abgesehen) zu bewältigen. Volle Körperspannung, ein aufrechter Oberkörper und das vollständige ranziehen des Griffs bis zum Brustbein ermöglichen eine saubere Ausführung.
  • In der 2. Übung nehmen wir uns 2 einzelne Griffe und stülpen sie an die Griffe des Kabelturms. Somit wird der Klimmzug noch mehr zu einer spürbaren Bizepsübung, zumindest in der Untergriffvariante.
  • In der letzten Übung tauschen wir die Griffe mit dem Knotenband aus, wodurch die Unterarmkraft beim Klimmzug vermehrt im Vordergrund steht. Für einen kräftigen Händedruck eine tolle Übung

Fazit

Wer die Nase voll hat von den Standard-Klimmzügen, kann auf diese Weise etwas mehr Schwung in sein Training bringen. Ein Tipp noch: Oft werde ich bei dieser Muskelaufbau Übung gefragt, wie die Finger das Gewicht halten können. Mehr Kraft für die Finger lassen sich trainieren, so wie auch mein anderes Video dies bereits ausführlich darstellt.

Ronan Conan

Über Ronan Conan

Ich liebe Fitness, denn dies ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung. Der damit verbundene Körper signalisiert Lebensfreude, Fleiß und Disziplin. Tugenden die, wie ich hoffe, niemals aussterben werden. Motto: Es gibt kein zu schweres Gewicht, nur zu wenig Kraft :-)

Kommentiere ohne Facebook

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.