INFO

Flotter Dreier Brust

veröffentlicht am 21. Oktober 2013

Harter Minicircuit für unseren großen Pusher

Gezeigt wird ein langer Supersatz für die Brust und zu Beginn eine kleine Aufwärmübung für die Bauchmuskulatur

Diesmal mit welchen Übungen?

  • Zum Aufwärmen nehmen wir uns den Corebag und rotieren mit diesem, wobei der gesamte Körper unter Vollspannung steht. Dabei wird jedesmal kurz abgesetzt, um aus dem Nullpunkt heraus wieder voll durchzustarten. Die gerademal 20kg werden dabei wirklich zur Kraftprobe, da auch die Armkraft zum Halten ausreichend vorhanden sein sollte.
  • Im Supersatz werden die Kurzhanteln mit Innenrotation auf der Flachbank gedrückt, gefolgt von der Kurzhantel-Fliege und zum Schluß den breit gefassten Dips, welche auf diese Art besonders die untere Brustmuskulatur attackieren. Auch hier wird rotiert, sprich mit der jeweils nächsten Übung der kommende Circuit gestartet, um gleichmäßig alle Bereiche der Brust zu ermüden.

Fazit

Für alle mit wenig Zeit mal wieder eine Alternative zum gewohnten Stationstraining.

Ronan Conan

Über Ronan Conan

Ich liebe Fitness, denn dies ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung. Der damit verbundene Körper signalisiert Lebensfreude, Fleiß und Disziplin. Tugenden die, wie ich hoffe, niemals aussterben werden. Motto: Es gibt kein zu schweres Gewicht, nur zu wenig Kraft :-)

Kommentiere ohne Facebook

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.